DomizilTaverneChatForumKunsthalleBibliothek
Eingangstor
Mitgliederbereich betreten
Du kannst hier mit deinen Zugangsdaten in den internen Bereich der Internetpräsenz oder eine Registrierungsanfrage stellen, um eigene Zugangsdaten zu erhalten.
Pseudonym:
Passwort:
Geheimtipp
zugänglich für Besucher
verfasst von Snoops
veröffentlicht am 24. November 2011
Sicherlich ist jedem von uns schon bereits nach kurzer Zeit bei uns aufgefallen, wie verflochten und schlüssig die Gemeinschaft des Nexus Noctis in sich ist. Wir reden nicht aneinander vorbei, wir reden miteinander. Ein Gespräch im Chat ist immer ein Gespräch auf Augenhöhe mit allen Mitgliedern, und nicht – wie sonst in vielen Chats – ein Gespräch unter vielen, die aneinander vorbei geführt werden.

Auf diese Harmonie untereinander können wir zurecht ein wenig stolz sein. An und für sich bildet unsere Gemeinschaft eine nahezu homogene Masse, verschiedenster Individuen.

Neuankömmlinge erfahren sehr schnell eine gewisse Stufe der „Noctifizierung“. In gewisser Weise sind wir eine eingeschworene Gemeinschaft.



Sehr schnell vergisst man da, das dies nicht selbstverständlich ist, auch wenn es das für uns erscheint. Ein stetig anhaltender Prozess der Integration neuer Mitglieder war unser Schlüssel dahin. Wir schließen kein Mitglied aus unseren Gesprächen aus, weil er etwas anders sieht. Wir besitzen auch keine Rangstruktur mit inneren Kreisen, weil irgendjemand über einem anderen stehen könnte. Jedes Mitglied besitzt für uns den gleichen wert, auch deswegen hat die Montagsversammlung einen solch hohen Stellenwert erhalten. Die Gemeinschaft hat ein Interesse daran, wer sich bald in unserer Gruppe befinden könnte. Eben weil wir so harmonieren, wollen wir nicht, das diese Harmonie durch Unruhestifter gestört wird. Sie ist unser höchstes Gut, und das was dem Nexus Leben einhaucht. Einmal aufgenommen setzen wir alles in Bewegung, damit sich das neue Mitglied schnell bei uns eingewöhnt und mit uns Teil des Nexus wird.



Lange Zeit konnten wir uns sicher sein:
„Wer uns findet, der hat gesucht. Er hat nach dem hinter der Fassade gesucht und ist nicht auf die Bauernfänger hereingefallen. Auf seinem gerade begonnenen Weg der Suche konnte er bereits erste Erfahrungen sammeln und sich etwas Wissen aneignen.“

Weil wir das wussten, konnten wir spüren, das ihn die selbe Motivation antreibt wie uns. Er ist nicht beim erstbesten Google Ergebnis stehen geblieben, sondern hat weiter gesucht und tiefer gegraben, bis er uns gefunden hat. Das macht uns gewissermaßen zu einem Schatz. Das ist schon der Anbeginn für die Wertschätzung des Nexus, bereits die Suche nach uns lässt die Suchenden wachsen.

Dieses Wachstum auf der Suche macht es für uns leichter den Neuankömmling willkommen zu heißen. Wir können uns fast sicher sein, das er bei uns richtig ist und es besteht gute Aussicht auf eine schnelle Integration bei uns, da er erste Erfahrungen auf seiner Suche sammeln konnte. Das hebt ihn auf eine Stufe, von dem aus ein gleichberechtigtes Miteinander möglich ist, welches für unsere innere Harmonie unerlässlich ist.



Das ist auch der Grund, warum wir bewusst auf Werbung verzichten. Wir wollen keine Banner von uns überall aufhängen um möglichst viele Mitglieder zu haben, wir streben auch kein hohes Google – Ranking an, damit man uns leichter findet. Wir wollen gesucht werden, und von den Richtigen gefunden werden. Dann werden Neuankömmlinge schnell Teil unserer Gemeinschaft und wir ziehen das neue Mitglied auf unser gemeinsames Niveau hoch.

Deswegen sind Massenanmeldungen für uns alle immer etwas stressig, besonders wenn die Neuen sich schon kennen, denn dann passiertes leider allzu oft, das sie vorerst unter sich bleiben oder nur zu einem Teil der Gemeinschaft Kontakt knüpfen. Aber genau das wollen wir nicht. Wir wollen eine Gemeinschaft, und nicht zwei Gemeinschaften unter einem Dach. Denn dann merken die Neuankömmlinge gar nicht auf welchen Schatz sie gestoßen sind.

Sehr groß wird dann die Versuchung noch einen einzuladen der auch in die Gemeinschaft passen könnte, aber da man leider nur einen Teilaspekt der Gemeinschaft kennen gelernt hat, sieht es sehr häufig leider so aus, das ein gewisses „downgrade“ statt findet. In der Praxis kann dann schon die Sympathie für eine Person, die sich auch nur ein wenig für die Thematik interessiert, zu einer Einladung führen. Leider fehlen dieser Person dann die Erfahrungen, die sie auf der Suche nach uns hätte sammeln können. Es harmoniert nicht mehr unbedingt. Ebenfalls stellt sich oft heraus, dass das Interesse häufig nur oberflächlicher Natur ist. Die Mitglieder werden nach einer Zeit am Thema desinteressiert, ziehen sich zurück. Auch darunter leidet die Gemeinschaft.

Deswegen verzichten wir auf die Werbetrommel. Es ist nicht gut für uns und es ist nicht gut für die Suchenden, wenn man uns zu leicht findet.



Bitte tut es uns gleich und verzichtet weitestgehend auf Werbung oder die Weitergabe unseres Weblinks, es nützt niemandem.



Der wirklich interessiert Suchende wird uns schon finden, das hat uns die Zeit gelehrt. Früher oder später wird er uns finden, zu uns kommen und zu uns gehören. Und wir werden nicht nur ein neues Mitglied haben, sonder das neue Mitglied wird in unserer Gemeinschaft das sehen, was sie für uns alle geworden ist:

Ein echter Schatz.



© MrSnoops von Nexus Noctis, Januar 2013




gefällt mir nicht mehr
Anwesend
Agrippa
Aluna
Bluttropfen
diss
ichigokomori91
Jeanette
Kyra
Malk
Ratatoskr
Selas

24-h-Statistik
Aktivität: 85 Mitglieder
Domizil: 32 Änderungen
Taverne: 0 Einträge
Chat: 1072 Zeilen
Forum: 15 Beiträge
Kunsthalle: 0 Werke
Bibliothek: 0 Artikel