Marktplatz Kunsthalle Taverne Bibliothek Domizil Forum Chat
 
Intentionen
zugänglich für Besucher
verfasst von Jeanette
veröffentlicht am 14. November 2018
Eine authentische Internetpräsenz und eine stabile Gemeinschaft braucht nicht nur ein festgelegtes Themengebiet, sondern auch gemeinsame Ziele und Absichten. Wir setzen schon seit vielen Jahren die fünf wichtigen Bestrebungen durch, dass Nexus Noctis eine Kontaktmöglichkeit bieten, einen Rückzugort darstellen, die Selbstakzeptanz fördern, eine Informationsquelle sein und weitere Forschungen betreiben will. Diese unterschiedlichen Intentionen greifen harmonisch ineinander und bekräftigen sich gegenseitig.

Die erste Intention ist also, dass wir eine Anlaufstelle bieten möchten, um Betroffenen und Angehörigen eine Kontaktmöglichkeit zu geben. Es haben alle Individuen das Verlangen sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und über Ideen, Phantasien und Bedürfnisse zu reden. Die Kommunikation mit anderen Individuen ist die beste Variante, um diese Neigungen besser zu verstehen und sie in einem geschützten und verantwortungsvollen Rahmen auszuleben. Ein besonderes Anliegen ist vor allem die Vernetzung von kleinen Gruppierungen, die dadurch gute Ideen und außergewöhnliche Weltanschauungen mit der gesamten Gemeinschaft teilen können.

Die zweite Intension ist das fördern der Selbstakzeptanz und der Aufbaue eines gesunden Selbstbewusstseins. Es brauchen alle Individuen ein gewisses Selbstverständnis und Unterstützung von anderen, um im Leben eine gute Stabilität aufzubauen. Die Gemeinschaft soll zeigen, dass Betroffene ihre Neigungen nicht verstecken müssen und sich nicht für ihre Phantasien schämen sollen. Es ist möglich ein stabiles Leben zu führen, eine gute Karriere anzustreben, eine Familie zu gründen und trotzdem der Vampyrgesellschaft genügend Platz einzuräumen.

Die dritte Intention ist das bieten eines Rückzugsortes. Es brauchen alle Individuen ein sicheres Refugium, in dem sie sich frei entfalten können und keine Angst vor Verurteilungen haben müssen. Die Internetpräsenz soll einen virtuellen Raum bieten, um Gedanken und Wünsche äußern zu können, die in der breiten Gesellschaft vermutlich auf Ablehnung und Diskriminierung stoßen würden. Die Gemeinschaft soll die Sicherheit vermitteln sich abseits von Kritikern zu bewegen.

Die vierte Intention ist das bereitstellen einer Informationsquelle, um über wissenswerte Aspekte der Vampyrgesellschaft aufzuklären. Die Internetpräsenz bietet mit einer Vielzahl von Texten ein umfangreiches Angebot zu den verschiedensten Bereichen und regelmäßige Treffen mit interessanten Vorträgen sollen ein breites Wissensangebot zur Verfügung stellen. Es soll einerseits die persönliche Weiterentwicklung fördern, aber auch das Verständnis bei den Angehörigen begünstigen.

Die fünfte Intention ist die weitere Betreibung von Forschung. Die Arbeit in wissenschaftlichen Bereichen ist sehr wichtig, um weitere Erkenntnisse einzubringen. Es ist sehr wichtig Ansichten und Behauptungen zu prüfen und mit Experimenten oder Nachforschungen zu belegen. Die verschiedenen Erklärungsversuche zu den Ursachen helfen bei der persönlichen Weiterentwicklung der Betroffenen.




gefällt mir nicht mehr
 Eingang
Pseudonym:
Passwort:
 Registrierung
Eine Registrierungsanfrage stellen wenn du noch kein Konto hast.
 Anwesend
Malk • Andron
 7-Tage-Statistik
Aktivität: 79 Mitglieder
Domizil: 1 Änderungen
Taverne: 11 Einträge
Chat: 1802 Zeilen
Forum: 32 Beiträge
Kunsthalle: 0 Werke
Bibliothek: 0 Artikel
Marktplatz: 0 Bestellungen