DomizilTaverneChatForumKunsthalleBibliothek
Eingangstor
Mitgliederbereich betreten
Du kannst hier mit deinen Zugangsdaten in den internen Bereich der Internetpräsenz oder eine Registrierungsanfrage stellen, um eigene Zugangsdaten zu erhalten.
Pseudonym:
Passwort:
Januar 2000, Die Gründungszeit
zugänglich für Besucher
verfasst von Jeanette
veröffentlicht am 18. April 2004
FONT; color:FARBE;">
Der Nexus Noctis ist heutzutage eine der aktivsten, größten und einflussreichsten Gemeinschaften der Vampyrgesellschaft. Doch auch wir haben vor langer Zeit klein angefangen und mussten uns über die Jahre hinweg vielen Widrigkeiten stellen.

Das Gründungsdatum können wir nicht konkret festlegen, denn alles begann zunächst mit einer Reihe von richtungweisenden Entscheidungen. Im Zeitraum vom Januar 2000 bis zum Mai 2003, haben sie in ihrer Gesamtheit zur Entstehung der Gemeinschaft beigetragen.



Im Januar 2000, zu einer Zeit, als soziale Netzwerke im Internet noch nicht einmal existierten, die beliebtesten Kommunikationsmittel noch die Mailinglisten waren und ein normales Foto über fünf Minuten zum Download brauchte, legten wir mit einer schlichten Homepage den Grundstein für die heutige Internetpräsenz.

Die ersten Mitglieder der Gemeinschaft waren ursprünglich Vampyre und Schwarze Schwäne aus der Nordwestschweiz, die sich regelmäßig in Basel trafen und über den Chat einer anderen Internetpräsenz in Kontakt blieben. Wir empfanden uns zu dieser Zeit nicht als Gemeinschaft, sondern als normalen Freundeskreis mit einem gemeinsamen Interessengebiet.



Im August 2002 entschlossen wir uns dazu, einen eigenen Chat zu eröffnen, um uns von anderen Internetpräsenzen zu emanzipieren. Am Anfang nutzten wir ihn nur für private Gespräche im kleinen Kreis und die Planung von anstehenden Treffen, doch die Zerstreuung und neue Bekanntschaften suchten wir weiterhin in fremden Chats. Das hatte jedoch zur Folge, dass wir immer mehr Vampyre und Schwarze Schwäne kennen lernten, die wir in unseren eigenen Chat einladen konnten, wodurch die Gemeinschaft langsam anfing zu wachsen.



Im Februar 2003 machten wir einen großen Schritt in Richtung der heute bestehenden Strukturen unserer Gemeinschaft, als wir viele weitere Inhalte ergänzten. Dazu gehörten unter anderem ein Gästebuch, ein Forum, die ersten Informationstexte und einige Gedichte. Außerdem erhielt die Internetpräsenz den Namen „Vampires Chat“.

Zudem schützten wir die Seite durch einen Login mit Passwortabfrage, der nur offiziellen Mitgliedern den Zugriff erlaubte. Dadurch wurde der Vampires Chat wieder zu einer geschlossenen Gesellschaft, deren Mitgliederzahl sich in einem Rahmen von 10 bis 15 Personen bewegte.

Wir überarbeiteten auch das graphische Design und verwendeten vorwiegend Schwarz und Rot als Farben, um durch die Assoziation mit Nacht und Blut eine Verbindung zum Vampirismus aufzuzeigen.
Damals gab es häufig Streitigkeiten, ob die Schreibweise „Vampir“ oder „Vampyr“ zu lauten hatte. Um diesem Konflikt aus dem Weg zu gehen, verwendeten wir für uns oft die Bezeichnung „Schatten“. Er war an die griechische Mythologie angelehnt, wo die Toten aus der Unterwelt, die mit Hilfe von Blut zum Leben erwachen können, „Schatten“ genannt werden.



Im April 2003 fand in Basel eine große Zusammenkunft statt, die das Gemeinschaftsgefühl der Mitglieder stärkte und dadurch einige Veränderungen im Selbstverständnis unserer Gruppe einläutete.

Die Internetpräsenz wuchs unaufhörlich durch den Strom an immer neuen Ideen und neben der Planung für weitere, kleinere und regelmäßige Treffen, stand auch schon eine weitere große Zusammenkunft für den August desselben Jahres fest.

Hatte der Vampires Chat auch als kleines, privates Projekt begonnen, so entwickelte er sich mit der Zeit immer mehr zu einer seriösen Unternehmung, das sich schließlich über erfahrungsreiche Jahre zum Nexus Noctis entwickeln sollte.




August 2002





August 2002





Februar 2003





Februar 2003





Februar 2003








© FONT
; color:#FARBE">Jeanette von Nexus Noctis, Juni 2013




gefällt mir nicht mehr
Anwesend
Malk

24-h-Statistik
Aktivität: 53 Mitglieder
Domizil: 0 Änderungen
Taverne: 0 Einträge
Chat: 294 Zeilen
Forum: 36 Beiträge
Kunsthalle: 0 Werke
Bibliothek: 1 Artikel