DomizilTaverneChatForumKunsthalleBibliothek
Eingang
Pseudonym:
Passwort:
Registrierungsanfrage
zugänglich für Besucher
Prolog
verfasst von Jeanette
veröffentlicht am 21. November 2011

Mit der Enzyklopädie haben wir uns 2005 entschieden, ein umfangreiches Stichwortverzeichnis zusammenzutragen, in dem die gebräuchlichsten Ausdrücke, Bezeichnungen und Fachbegriffe aus der Vampyrgesellschaft erklärt sind. Es gab viele Gemeinschaften, die über die Jahre hinweg diese Idee von uns übernommen haben und mittlerweile scheint es zum guten Ton zu gehören, auf der Internetpräsenz auch eine Enzyklopädie anzubieten.



Namen von bekannten Gemeinschaften, wichtigen Persönlichkeiten und einflussreicher Literatur sind jedoch nicht in diesem Bereich zu finden, da es nicht direkt zum Wortschatz der Vampyrgesellschaft zählt. Weiterhin konzentriert sich unsere Enzyklopädie nur auf Vampyre und Schwarze Schwäne und enthält keine Stichworte aus anderen Themenbereichen, die gelegentlich mit dem Vampyrismus vermischt werden.



Ein wichtiges Ziel, das wir mit der Enzyklopädie verfolgen, ist die Standardisierung der Terminologie in der Vampyrgesellschaft. Wir verweisen bei verschiedenen Ausdrücken mit gleicher Bedeutung immer auf den gebräuchlichsten Begriff und unterstützen dadurch die Etablierung eines einzigen Stichwortes. Zusätzlich ist es auch Neueinsteigern möglich, einen Einblick ins Vokabular von Alteingesessenen zu erhalten, was die verschiedenen Generationen näher zusammen führen kann.



Sprachen sind etwas sehr dynamisches und Veränderungen gehen, insbesondere bei Begriffen die nur ein begrenzter Personenkreis benutzt, relativ schnell vonstatten. Bezeichnungen wechseln ihre Definitionen und manche Ausdrücke geraten einfach in Vergessenheit. Wir möchten jedoch keine schier endlose Flut aus Begriffen aufführen, die mittlerweile ihre Gültigkeit verloren haben, sondern nur die aktuell gebräuchlichen Ausdrücke anbieten. Mit Hilfe dieser Beschränkungen und der strengen Auslese, stellen wir für die Zukunft sicher, dass wir alle Begriffe einheitlich verwenden können und Missverständnissen, die vom unterschiedlichen Sprachgebrauch herrühren, vermeiden.




© Jeanette von Nexus Noctis, Januar 2013


© Jeanette, Version vom 24. Juni 2013
[entfernen]